Sexlexikon

zurück

C6

"C6" ist eine Abkürzung für "Cybersex". Cybersex, lange als Sex der Zukunft betitelt, ist immer noch nicht zur Marktreife gelangt. Ähnlich wie beim Telefonsex erregen sich die Partner gegenseitig mit scharfen Telegrammen oder Mails. Der eigentliche Grundgedanke von Cybersex ist, ohne körperlichen Kontakt mit Unbekannten Sex über das Internet zu haben. Die entscheidende Technologie ist aber noch nicht entwickelt. Zum richtigen Cybersex soll man in der Zukunft durch eine 3D-Brille in den "Cyberspace" eintauchen können um sich dann per Computer seinen Wunsch-Sex-Partner erstellen zu können. Beim Cybersex müssen beide Partner sich mit ihrem Computer und komplizierten Apparaturen an den Geschlechtsteilen verbinden um dann über das Internet vom Partner dort stimuliert werden zu können. Das Ganze funktioniert leider noch nicht, da das Gefühl das die Stimulatoren erzeugen sollen, wenig Ähnlichkeit mit den Gefühlen beim "echten Sex" hat.

Amarotic