Sexlexikon

zurück

Bart

Das Gesichtshaar des Menschen entwickelt sich zu Beginn der Pubertät bei Mädchen und Jungen unterschiedlich. Stellt bis zu diesem Stadium bei beiden Geschlechtern nur ein leichter Flaum die Gesichtsbehaarung dar, so beginnt jetzt eine unterschiedliche Entwicklung. Beim Jungen wird der Flaum im Bereich der Oberlippe, des Kinns und der Wangen gröber und fester - der Bartwuchs hat eingesetzt. Bei Mädchen bleibt üblicherweise nur der Flaum, jedoch kann sich bei dunkelhaarigen Mädchen manchmal ein leichter Oberlippenbart bilden. Dieser weibliche Barthaarwuchs, der häufig störend wirkt, kann heutzutage relativ problemlos durch Enthaarungs-Wachs oder andere Mittel entfernt werden.

Analverkehr